Donnerstag, 6. September 2012

Warum ich unsere Wohnung mag - Teil 1

Wir wohnen hier erst seit Anfang April - seit Ende April plagen wir uns mit einem Wasserschaden rum. Gestern wurde dann endlich die Ursache gefunden: ein defektes Rohr in der Küchenwand. Hätte man auch nicht eher feststellen können...
Das alles bedeutet natürlich etwas Stress und Ärger, aber die Wohnung lieben wir trotzdem, vielleicht sogar jetzt noch ein bißchen mehr.

Warum? Dafür gibt es viele Gründe. Hier ist der Erste:

Was gibt es tolleres für eine Pottpflanze wie mich, als aus allen Räumen direkt auf einen Zechenturm zu gucken? Einen Zechenturm! Zechenturm vom Sofa, Zechenturm vom Bett, Zechenturm vom Klo, Zechenturm beim kochen...




Kommentare:

  1. Erin! Und diese Zeche steht sogar noch in einem ziemlich schönen Park. Da war ich ganz überrascht, als ich das erste Mal da war.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Castrop-Rauxel ist echt schöner, als es der Name vermuten lässt. Das ist zumindest das erste, an dem sich externe immer stoßen. :D

      Löschen
    2. Aber wird Castrop im Ruhrpottdeutschen nicht mit dreifach P geschrieben ;-)

      Löschen
    3. Ja, und mit Doppel-S: Casstroppp

      Löschen