Montag, 3. September 2012

Reisetagebuch Island, Tag 20 – 02.08.2012

Robert's letzter Tag beginnt mit einem zeitigen Frühstück und einer gründlichen Autowäsche. Danach, unserem Badeurlaub-Motto entsprechend, ein letztes Mal ins Schwimmbad. Mit 15°C Außentemperatur und Sonnenschein ist es für die Hotpots glatt zu warm!

Nudeln essen, dann bei bestem Wetter zu Fuß in die Stadt. Auf dem Rückweg treffen wir Melina wieder! Sie fliegt 24 Stunden nach Robert und erkundet die Stadt auch nochmal etwas, bevor es in die Heimat geht. Schöner Zufall!

Ein Melina-Beispielbild, aufgenommen während der Wanderung

Sachen packen, dann ab zum Flughafen. Tschüss Robert, wir sehen uns in Deutschland! Anschließend probieren wir zum ersten Mal Taco Bell aus (wir konnten es einfach nicht lassen). Man kann alles auch ohne Fleisch bestellen, wie praktisch! Und recht lecker ist es für so Fastfoodzeug auch. Pappsatt fallen wir früh in unser einsames Zelt. Keine direkten Nachbarn mehr. Schon komisch...

Kein Mini-Nachbarzelt mehr da :(

Morgen geht es früh raus, der Wecker klingelt um 06.40 Ihr, dann beginnt unser Tag der "letzten Male".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen